Gedenken
&
Erinnern

Video- und Audio-Beiträge zur
Geschichte der DGIM in der NS-Zeit

Pressekonferenz zur Aberkennung von Ehrenmitgliedschaften und zur Distanzierung von Ehrenmitgliedern am 7. Oktober 2021 in Berlin.

Teilnehmer: Prof. Dr. Markus Lerch, Prof. Dr. Georg Ertl, Dr. Josef Schuster, Dr. Ralf Forsbach und Dr. Andreas Mehdorn.

Symposium „Gedenken und Erinnern – Ethische Grenzüberschreitungen in der NS-Zeit“ während des 128. Kongresses der DGIM am 1. Mai 2021 in Wiesbaden.

Teilnehmer: Prof. Dr. Sebastian Schellong, Prof. Dr. Ulrich Fölsch, Prof. Dr. Georg Ertl, Prof. Dr. Hans-Georg Hofer, Prof. Dr. Philipp Osten, Prof. Dr. Michael Fried, Dr. Josef Schuster und Dr. Ralf Forsbach.

Deutschlandfunk-Beitrag von Hans Rubinich zur Aufarbeitung der NS-Geschichte der DGIM in der Sendung „Aus Kultur- und Sozialwissenschaften“ vom 27. Januar 2022.

Teilnehmer/innen: Prof. Dr. Georg Ertl, Prof. Dr. Markus Lerch, Dr. Josef Schuster, Dr. Ralf Forsbach, Dorothea Buck.

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info